Reiten lernen und sich weiterentwickeln

Unser Schwerpunkt liegt darin, pferdebegeisterten Kindern und Jugendlichen die Faszination und Freude mit dem Pferd zu ermöglichen.

Von Anfänger bis Fortgeschrittene kann jeder junge Pferdefan zu uns kommen und schöne Stunden auf dem Rücken der Pferde verbringen, fern ab von jeglichem Alltag.

 

Das Ziel unseres Reitunterrichtes ist es, die Harmonie zwischen Pferd und Reiter zu schulen. Richtig Spaß macht das Reiten besonders, wenn man sich im Einklang

mit dem Pferd bewegt und sich durch feinste Signale bzw. Reiterhilfen mitteilen kann. Dies kann aber nur aus einer guten Basis entstehen, dazu gehört ein einfühlsamer, durchsetzungsfähiger, angstfreier Umgang mit den Vierbeinern.

Der ausbalancierte Grundsitz ist der Grundstein der weiteren reiterlichen Laufbahn.

Dabei wird individuell auf den jeweiligen Leistungsstand des Reitschülers eingegangen.

 

Dank unseren gut ausgebildeten braven und kinderlieben Ponys erleben unerfahrene Reiterinnen viel Vertrauen und Freude.

 

 

Mit kleinen Gruppenstunden von 2 - 4 Reitern oder Einzelunterricht können wir gezielt auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Reiter eingehen.

 

Sei es auf dem Reitplatz, in der Halle, auf der Reitwiese oder im Gelände, das sichere und gute Gefühl auf dem Pferd ist bei uns oberste Priorität.

 

 

Herrliche Ausritte in die schöne Landschaft bringen Abwechslung, aber zugleich auch Entspannung. Ob mit Führung oder mit reitender Begleitung von Lydia, jede junge Reiterin kommt in den Genuss die Natur auf dem Pferderücken zu genießen.

 

 

Geschicklichkeitsübungen oder Reiterspiele machen wirklich allen Spaß.

Sie fördern die Reaktionsfähigkeit, die Konzentration und Motorik.

Zugleich bringen sie Abwechslung zum klassischen Reitunterricht.